Archiv

Posts Tagged ‘Zitat der Woche’

Zitat der Woche 21

Pit darf wohl wieder Computerspielen weshalb er wie üblich bei unserer Kybelistin aus seiner Realität berichtet.
Heute: Die Verrrnichtung derr weissen Rrrasse. *fear*

  1. Pit schrieb am 26. Mai 2010 um 17:39:
    das Problem ist, daß das, wenn auch bereits vernichtende, Probleme aus der Vergangenheit sind.
    Unser heutiges und künftiges Problem ist, daß in Deutschland keine Deutschen mehr leben (es versteht sich von selbst, daß ein Mohammedaner Deutscher ist, wo es um Sozialhilfeanspruch geht und kein Deutscher, wo es um die deutsche Vergangenheit geht). Wo also Blocher von irgendwelchen Befindlichkeiten irgendwelcher Deutschen spricht, geht er einem Irrtum auf den Leim und hat nicht genau hingeschaut.

    Dabei ist die demographische Auslöschung des Deutschen Volkes zwar ein qualitativ neuer Ansatz, aber dennoch liegt es genau auf der gleichen Linie: die Vernichtung des Deutschen Volkes. Vorher mit Krieg, wirtschaftlicher Vernichtung. Jetzt noch mit demographischer Vernichtung.

    Daß dieses Auslöschungsprogramm auch die anderen weißen Völker trifft, ist dabei ein schwacher Trost, offenbart aber zugleich etwas über die Hintergründe: welches Volk auf der Welt hat unwidersprochen das Recht, ethnisch zu bestehen? Bei welchem Volk würde man das niemals infrage zu stellen wagen? Bei Strafe des Vorwurfs des Völkermords und des Rassismus?
    Und könnte es sein, daß die Tatsache, daß ein Volk von allen ethnisch weiterexistieren darf, die anderen und insbesondere die weißen Völker aber auszusterben haben, etwas über die player in diesem Theater aussagen könnte?

Das wirklich faszinierende ist was dieses Geschwätz über die Player in Pits Hirn aussagt.

In diesem Sinne ein asiatisches Dirndl in dem eine Afrikanerin steckt:

Zitat der Woche 20

18. Mai 2010 1 Kommentar

Zitat der Woche und das schon am Dienstag?
Wir glauben das ist einfach nicht zu toppen.
Im kybelinschen Erguss geht es um einen Asiaten der ein Taxi überfallen hat.
Da aber Musel gerade alle sind muss das kleine Äffchen in Kybelines Kopf mal eine Weiche umlegen und schon fließt es weiter:

Hierzu soll gesagt sein, dass „asiatische Abstammung“ und „asiatischer Akzent“ im englischsprachigen Raum die Moslemmigranten bezeichnet. Scheinbar hat wird es auch von der deutschen Presse jetzt übernommen.

So einfach ist das bei den aufgeklärten Islamophobisten.

And now RUN!

Zitat der 10. Woche

11. März 2010 2 Kommentare

Eine neue Institution unseres kleinen Blogs eröffnet ein wunderbares Zitat Kübelines über sich selbst:

Wir versuchen solche Zusammenhänge aufzuzeigen, die durch das Propaganda als selbstverständlich erscheinen, aber wenn man nur einen Moment nachdenkt, richtig absurd sind.

Schlagwörter: ,