Startseite > The Stuff > „Islamkritik“ weitergedacht

„Islamkritik“ weitergedacht

FBI officials in Jacksonville, Fla., say they have found the remnants of a pipe bomb used in a possible hate crime at a mosque during evening prayers.

Along with local police, the FBI launched an investigation after an explosion shook the Islamic Center of Northeast Florida at 9:35 p.m. Monday, when approximately 60 people were inside praying. No one was injured.

[…]

„This incident comes after a man was seen barging into the mosque on April 4, shouting anti-Muslim slurs and threatening to come back later,“ Ibrahim Hooper, the council’s communication director, told AOL News. „We’re not sure if he is involved with this latest attack.“

Would you like to know more?

So weit sind unsere Schreibtischtäter hier zu Lande noch lange nicht.
Sie würden ja so gerne…

  1. Das Stuttgarter Hutzelmännlein schrieb am 12. Mai 2010 um 14:14:
  2. Die Osteuropäer haben noch nicht vergessen wie man mit diesem verkommenen Dreckspack verfährt und das man nicht lang fackelt sondern handelt!

…aber sie hatten damals ja auch schon die Hosen zu voll um sich bei NPD&Co. anzumelden.
Nun muss es halt erst mal so lange nur bei blabla bleiben.

Schlagwörter: , ,
  1. 24. Mai 2010 um 10:56

    Solange es Bier und Haxen gibt, bewegt der Deutsche seinen Arsc* nicht von der Couch. Ich beneidete die Österreicher und die Niederländer. In NRW hätten sie alle ANONYM Pro-Nrw wählen können. Aber das ist ja zuviel verlangt. Wie lange hält eigentlich die Gehirnwäsche noch an? Haben die alle sowenig Hirn, dass man es so gründlich waschen kann? Ich bin Mitglied bei http://de.youporn.com/ und suche Leute aus dem Raum Bamberg für unsere Ortsgruppe „Bürgerbewegung Pro Bamberg“; http://de.youporn.com/ ; pro.bamberg@yahoo.de

    • 24. Mai 2010 um 11:07

      Beiträge mit zu vielen URLs landen automatisch im Spam.
      Wir haben uns daher erlaubt ihre Werbelinks etwas anzupassen. Wir sind sicher das wäre in Ihrem Sinne gewesen :-]
      Wozu das veröffentlichen von emails in Blogs führt werden Sie sicher bald selbst merken.
      Schönen Feiermontag. Gehen Sie mal wieder raus.
      (Ist bissl weit von Oldenburg nach Bamberg oder?)

      Edit: uj Andreas Widmann hält den Kopf für eure Forenenklave hin? Sehr interessant.

  2. Arminus
    24. Mai 2010 um 16:43

    Sehr geehrte Frau H.,

    sie haben ja so Recht. Ich sehe das genau wie Sie, egal was es ist. Bitte schicken Sie mir doch weitere Informationen, auch zu den Treffen, den beteiligten Personen und zu weiteren Gehirnwäscheaktivitäten Ihrerseits.

    Meine E-Mail: u.boot@gmx.nix

    Mit vaterländischen Grüßen
    Arminus

  3. 24. Mai 2010 um 17:02

    Nachtrag

    Sehr geehrte Fau H.,

    nach Durchsicht der von Ihnen angegebenen Weltnetzseite möchte ich mich doch noch einmal vergewissern, ob die Betonung von „Mitglied“ und „suche Leute“, „Bürgerbewegung“ im engeren oder weiteren Wortsinn gemeint ist?

    Nichts für ungut, aber Ihre Repräsentanz erscheint mir doch für mich als Biodeutsche Kartoffel (so sagt man halt, HAHAHA) etwas gewagt und freizügig zu sein.

    Mit gesunden vaterländischen Grüßen
    Arminus

  4. 24. Mai 2010 um 17:04

    [Censored] Wieso gibt es hier keine fucking edit Funktion?

    • 24. Mai 2010 um 17:40

      Damit all die schönen Phobisten im Original erhalten bleiben :D
      Collateral Damage ist eingerechnet ;-)

  5. Martin
    14. Juli 2010 um 20:00

    Natürlich, diese Seuche muss man politisch bekämpfen. Mit Rohrbomben geht das natürlich nicht.
    Aber wer weiß, ob die Mohammedaner, die nicht vieilleicht selbst dort hingelegt haben. Zugang zu deren Sektenräumen haben ja nur Mitglieder. In anderen Ländern werden von ihnen Kirchen in Brand gesetzt und Geistliche umgebracht. Schade, dass sich Mohammedaner oft nicht an faire Regeln halten.

  1. 21. Mai 2010 um 18:54

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: