Startseite > The Stuff > Der Piuskreis [update]

Der Piuskreis [update]

Über die Freunde der gepflegten Holocaustläugung von der Piusbruderschaft und unser Kybelinchen welches ja so gerne tiefer rein kriechen würde hatten wir ja schon hier und hier berichtet. Nun hat auch der gestrige Report aus Mainz den Kreis zu den Islamophoben und Faschisten geschlossen.

Mainz. Die deutsche Piusbruderschaft hat einen einschlägig bekannten Rechtsextremisten als Referenten engagiert. Das zeigen Recherchen des ARD-Politikmagazins REPORT MAINZ (heute um 21 Uhr 45 im ERSTEN). Unter dem Titel „Überfremdung und Islamisierung Europas“ sind für diese Woche mindestens zwei Vorträge des österreichischen Publizisten Dr. Walter Marinovic geplant, unter anderem am Sitz der Deutschlandzentrale der Piusbruderschaft in Stuttgart. Dr. Marinovic gilt als einflussreicher Autor und Redner der rechtsextremen Szene in Österreich und Deutschland mit Verbindungen zu DVU und NPD.

Den Artikel zum Beitrag gibt es hier.

Den Beitrag selbst kann man hier ansehen.

Natürlich findet man Marinovic auch gerne mal bei kreuz.net wo er bekannt ist als:

…der größte Kulturkämpfer Österreichs…

oder bei der NPD bei deren Veranstaltungen er:

…insbesondere den Werteverfall, durch das System gewollter Umerziehung bei gleichzeitiger Umvolkung der deutschen Länder, hervorhob

Update:

Kybeline hat wohl nun auch den Beitrag gefunden. Hier kommt ihr Versuch das zu rechtfertigen.

Erinnert ihr euch an die Liste der Stasi in hohen Ämtern in Ganz Deutschland. Nicht wenige von ihnen waren bei den Medien, auch bei den Sendern. Wen immer die Piusbrüder als Referenten eingeladen haben, daher solche aufreisserische Titel beim SWR. Weil es dort von den linksextremistischen Stasi-Leuten wimmelt. Erst wenn die Öffentlich-Rechtlichen sich von ihrem Linksextremismus und islamistischen Multikulturalismus säubern, werden sie wieder glaubwürdig. Bis dahin: Sie können sagen, was sie wollen. Es dient der Propaganda, nicht der Berichterstattung. So auch dieser Artikel über die Piusbrüderschaft. Und auch die Berichte über den Missbrauch in den katholischen Schulen.

Wie kann der linksfaschistisch Versuchte SWR es nur wagen die Wahrheit zu sagen?!
Diese lächerliche Aussage würde auch das obige ersetzen. Aus Mangel an vorgefertigten Argumentationsfloskeln versucht sie schon wieder ihr Stasigeschwätz in den Raum zu werfen in der Hoffnung die Leute lesen nicht mehr weiter wo sie einfach mal den oben genannten faschistoiden Populisten und als Bonus noch die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche unter den Teppich zu kehren versucht. Die äußern doch nur ihre demokratischen Rechte und Kinderhauen ist wahrscheinlich im konservativ verblendeten Kreisen inklusive.

Ein vernünftiger Mensch fragt sich: WTF hat auch nur ein einziger exStasi Popel mit den Rechtspopulisten der Pisubrüder oder den Kinderschändern in der Kirche zu tun?

Was soll das überhaupt aussagen? Nehmen wir mal an der SWR ist eine geheime Stasi Zentrale. Wenn der SWR nicht von der Stasi unterwandert wäre, hätte Wiliamson nicht gesagt, der Holocaust hätte nicht statt gefunden und die Priester hätten nicht zugeschlagen und gequält?
Also sind die Piusbrüder und die Prügelabteilung der katholischen Kirche von der Stasi unterwandert? Die Frage ist dann warum Madamme ihnen so in den Arsch kriecht. Paradox.

Der Verdummte Islamophobe fragt sich: wie schalte ich am schnellsten mein Hirn ab wenn meine Doktrin mal wieder zu offen nach brauner Gülle riecht? Klick kybeline.net.

Wir danken mal wieder Kybeline.
Niemand kann so gut Vorurteile bestätigen wie unsere islamophobe Verdummungsmaschine.

Lustig am Rande ist, daß seit Kybeline nach eigenen Aussagen die Kommentarfunktion auf Registrierung und Freischaltung umgestellt hat dieser geradezu ausgestorben ist.
Muss hart sein wenn es sogar den Anonymen und Fakes anscheinend langsam zu peinlich wird diese populistischen Ergüsse und permanenten Widersprüche zu Kommentieren.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: