Startseite > The Stuff > Statistiken und Du [Update]

Statistiken und Du [Update]

In den letzten Tagen hat das Kübetier mal wieder mit Zahlen um sich geworfen.

Wir beginnen mit dem Verfassungsschutzbericht und wieder einer neuen Quelle aus den Untiefen des Internets.
Das Kübeltier titelt hier „Zahl der linken Straftaten verdreifacht“. Schockierend! Uns war davon wie von der Sharia bisher noch nichts aufgefallen. Wie kann das sein?!

So schreibt es:

Während die Zahl der rechten Straftaten nahezu gleich geblieben ist, hat sich die Zahl der linken Straftaten seit 2002 mit Rückendeckung von den Medien und anderen Gutmenscheninstanzen mehr als verdreifacht.

und zitiert die „Nachrichtenseite“ Umweltruf die als Quelle den EUROPATICKER angibt. Beides sind die gleiche Seite. Aber natürlich bezieht sich EUROPATICKER auf den Verfassungsschutzbericht der hier (bzw. archivarisch hier) verfügbar ist sowie eine  „SPD-Anfrage“. Was auch immer das heißen mag.

Nun schauen wir uns mal die Zahlen die sich auf eine Entwicklung ab 2002 bezieht ansehen:

Straftatenentwicklung PMK Rechts Straftatenentwicklung PMK Links
2002 309 2002 221
2003 189 2003 308
2004 214 2004 254
2005 314 2005 289
2006 441 2006 255
2007 349 2007 453
2008 385 2008 535
2009 316 2009 757

Dies sind die Zahlen die uns das Kübeltier und der „Umweltruf“ vorlegen. PMK steht hierbei für Politisch motivierte Kriminalität.

Frei nach dem Motto: traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast haben wir uns einfach mal die Berichte von den obigen Quellen vorgenommen. Zuerst fällt auf, daß der Verfassungsschutzbericht 2009 noch gar nicht verfügbar ist. Aber das hat sicher mit der „SPD Anfrage“ zu tun. Die SPD wird den wohl schon haben…

Wir haben zu dem die Seite in dem betreffendem Verfassungsschutzbericht angegeben damit sich jeder selbst sein Bild machen kann. Wie man sieht geht es auch ohne anonyme „SPD Anfragen“.

Jahr Gewalt und Sonstige Straftaten Rechts Davon Gewalttaten Gewalt und Sonstige Straftaten Links Davon Gewalttaten Seite im Bericht
2002 10130 772 752 385 30,114
2003 10036 759 976 483 31,116
2004 11275 776 1440 521 pdf defekt. Quelle: pdf 2005
2005 14403 958 1409 896 34, 41
2006 16550 1047 1507 862 24, 34
2007 16196 980 1932 833 32, 38
2008 18852 1042 2423 701 36, 43

Es fällt zuerst auf, daß die Zahlen sich nicht annähernd damit decken was der Umweltruf dort hervorgekramt hat…wo auch immer. Wir haben mal die genaue Auflistung durchgeschaut. Keine Ahnung wo die das her haben.
Da fragt man sich auch: wer sind die, was wollen sie und wie kommt Kybeline überhaupt auf die Seite von der keiner von uns jemals irgendwas gehört hat?

Schauen wir uns das mal grafisch an:

Man bedenke, daß hier Heilgendamm inklusive ist. Trotzdem ist die Differenz zwischen rechter und linker Gesetzesbrecher klar erkennbar.

Und das gleiche nochmal für Gewalttaten:

Während das Phänomen der Antifa 2005 wohl zu einen Höhepunkt der linken Gewalttaten geführt hat ebbt die Entwicklung seit dem ab. Dennoch hat der Höhepunkt 2005 die Zahl der rechten Gewalttaten nicht überschritten.
2008 kamen die Rechten an ihren Rekord von 2006 mit 1042 Straftaten wieder beinahe dran.

Da wir schon dabei waren durch die Berichte zu browsen haben wir uns auch mal die Mühe gemacht die Mitgliedszahlen der beiden Gruppierungen gegenüber zu stellen.

Die Zahlen sehen folgendermaßen aus:

Jahr Mitglieder Rechts Mitglieder Links Seite im Bericht
2002 45000 31100 26, 112
2003 41500 31300 27, 114
2004 40700 30800 pdf defekt. Quelle: pdf 2005
2005 39000 30600 55, 139
2006 38600 30700 51, 137
2007 31000 30800 52, 134
2008 30000 31200 56, 150

Das ganze grafisch:


Wie wir sehen sind die Mitgliederzahlen der Rechten seit 2002 gefallen umso erschreckender ist es wenn man dieser Tatsache die steigende Zahl der Straftaten gegenüberstellt:


Wie man sieht scheint der verbleibende Rest anscheinend gewalttätiger zu werden.  Man sieht hier auch schön wie die Mitgliedszahlen sich der Anzahl der Gewalttaten annähern.

Schauen wir uns mal im Vergleich die linken Terroristen an:

Wir wollten uns eigentlich von jeglicher politischer Wertung distanzieren aber da uns das Kübeltier schon diese Zahlen aufgedrückt hat, hatten wir einfach keine andere Wahl als das hier endgültig mal klar zu stellen.

Wir müssen zugeben wir sind selbst schockiert. Wir hätten eigentlich nicht gedacht, daß es so eindeutig ausfallen würde. Vor allem angesichts der neu aufkeimenden Antifa Bewegung. Da hatten wir uns ja aber schon bei der Operation 3,1415 geirrt.

Alles in allem wieder ein schief gelaufener Versuch unseres Kübeltiers die Rechte weiss zu waschen und die Linke zu diffamieren. Traurig. Wir stimmen dem einzigen Kommentator mal zu:

  1. Axel_Bavaria schrieb am 7. Februar 2010 um 17:26:
  2. Mehr Geld für den Kampf gegen Rechts !

Update:

Wir haben uns gefragt was diese Europaticker Seite sein soll.
Im footer steht:

Ein Service von:
EUROPATICKER – Verlag  GmbH, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stendal unter der Nummer B 2311, Geschäftsführer: Beatrix Stephani, Steuerliche Angaben: Finanzamt Genthin Steuernummer: 103/106/00739, Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon

Also haben wir etwas gegoogled.
Der guten Frau Beatrix Stephani gehört u.a. auch:

http://www.gebetsheilung.de/

Das Angebot wurde wohl aber 2006 eingestellt. Hier ist die letzte Version der Page.

Ansonsten verteilt sich diese Page die aussieht als wäre sie ein Vorschulprojekt recht anständig im Internetz. Gern gesehen bei diversen Ökomanen und Industrievertretern.

Als Beispiel haben wir hier mal einen Artikel über Kinder die Müll sammeln. Der Artikel ist eine Mischung aus dieser Werbenews vom Plasticker und der Beschreibung auf der Kundenpage. Wobei natürlich beim EUROPATICKER die Verlinkung fehlt.

So viel zu unabhängig. Das Ding ist wohl einfach nur eine Newsmüllschleuder die sich mit so was finanziert. Wer den Auftrag für die Verdrehung der Statistiken gegeben hat bleibt unbekannt. Wir haben nur ein Blog gefunden auf dem die Nachricht 1:1 steht ohne auf den EUROPATICKER zu verlinken. Es kann daher sein, daß das von dort übernommen wurde.

Der Blog gehört einem Carsten Heeder. Diesem gehört der Hummel-Hummel Verlag und er ist wohl auch SPDler und Mitglied der Bezirksverwaltung Hamburg Wandsbeck.

Wir haben Herrn Heeder um eine Stellungnahme gebeten und sind schon sehr gespannt :)

Amen.

Nachtrag:

Nachdem nun Wochen ins Land gegangen sind und wir ja wie schon hier geschrieben haben vom eigentlichen Besitzer des o.g. Blogs eine Antwort bekommen haben scheint Herr Heeder nun auch die Mail gelesen zu haben:

Hallo,

auf der Seite https://kuebeline.wordpress.com/2010/02/08/statistiken-und-du wird behauptet, mir würde das Blog „hh-heute.de“ gehören. Dies ist falsch. Wie die meisten Hamburger Bezirksabgeordneten nehme ich mein Mandat ehrenamtlich wahr und gehe ansonsten einer normalen Berufstätigkeit nach. In meinem Fall ist dies Web- und Domainhosting und der Betreiber von hh-heute.de ist nur einer unserer Kunden. Weder „gehört“ mir das Blog noch habe ich irgendeinen Einfluss auf dessen Inhalt.

Das können Sie auch selbst prüfen, wenn Sie einen Blick in das Impressum des Blogs werfen ( http://www.hh-heute.de/impressum/) oder den Domaininhaber bei http://www.denic.de nachschlagen.

Ansonsten schreibt sich der größte Hamburger Bezirk „Wandsbek“ und nicht „Wandsbeck“. Weiterhin bin ich Mitglied der dortigen Bezirksversammlung, nicht der Bezirksverwaltung. Zwar bin ich für Backlinks auf meine Homepage stets dankbar; da ich aber nun rein gar nichts mit der in Ihrem Artikel behandelten Thematik zu tun habe, finde ich meine dortige Erwähnung eher irreführend und bitte Sie, die entsprechenden Zeilen zu entfernen.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Heeder

So sei es ;)

  1. Wasslossmann!
    8. Februar 2010 um 10:08

    Danke für die Zusammenstellung der Zahlen!

  2. Mel
    8. Februar 2010 um 20:06

    http://www.bildblog.de/14944/einar-hat-aufm-rechten-auge-ein-milchmaedchen/

    Das mit der „Anfrage“ erklärt sich im verlinkten BILDblog-Beitrag.

    Die Zahlen scheinen aber auch damit nicht so recht übereinzustimmen….?

    • 8. Februar 2010 um 21:42

      Das gibt noch ein Nachspiel morgen. Wir sind aber heut nicht mehr fertig geworden und ich bin zu faul im Moment ;)
      Wir haben uns da auch etwas mitreißen lassen.
      Das ändert natürlich nichts am Wahrheitsgehalt der Zahlen die wir oben zusammengeschrieben haben.

  3. ppq
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: