Startseite > The Stuff > Weltverschwörung Sometimes.

Weltverschwörung Sometimes.

„Britische Menschenrechtsaktivisten kämpfen gegen ägpytische Grenzwache: 55 Verletzte“ lautete letztens der Titel dieses Aufgeilers unserer Demagogin.Und fröhlich lügt es dort vor sich hin:

Er wollte eigentlich auf israelischem Boden mit israelischen Soldaten in Konflikt geraten. Dies ist ihm jedoch nicht gelungen und der Kampf ereignete sich aus propagandistisch sehr nachteiligem ägyptischen Boden mit Ägyptischen Gegnern.

Heute geht es hier weiter mit folgendem Text:

Die millitanten Linken im Foto demonstrieren gegen den israelischen Mauerbau. Jetzt aber kriegen die Verbündeten der Hamas-Terroristen noch  einen Grund zu protestieren. Auch Ägypten will sich lieber von den  palästinensischen Terroristen durch eine Mauer schützen

Mal ganz abgesehen davon, daß die „kämpfenden“ vom ersten Beitrag versucht hatten nach einem erzwungenem Trip um die ganze Sinai Halbinsel herum einen Hilfskonvoi in die Gazaenklave zu bringen und sich das z.B. bei tagesschau.de so liest:

Ein internationaler Hilfstransport für Gaza hängt seit Tagen in Jordanien fest – aber nicht etwa Israel, sondern Ägypten verhindert den Transit von 250 Lkw mit Lebensmitteln und Medikamenten. Der Konvoi sollte Gaza eigentlich heute – zum Jahrestag der israelischen Militäroffensive – erreichen[…]

…stellt sich bei dem Thema wieder die Frage der Logik.

Normalerweise wird unsere hysterische Demagogin ja nie müde die muslemische Weltverschwörung zu predigen. Sie sind überall, sie sind alle gefährlich, sie werden uns alle töten, etc. bla.
Wenn es jedoch darum geht Konflikte zwischen Moslems zu kommentieren hört sich das ganze eher nach einem gediegenem Analdampf an. Nichts ist mehr zu hören von Weltverschwörungen.
Es gilt der Zweifelsfall und merke: im Zweifelsfall entscheidet sich der Islamophobe Hassprediger immer gegen den Musel der näher an Israel wohnt. Ein Türkenbonus ist immer erlaubt.

Da kann es beim Nahostkonflikt schon eng werden…

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: