Startseite > The Other Stuff > In eigener Sache

In eigener Sache

In den letzten zwei Tagen haben wir unsere Bots mal auf den Weg geschickt. Sie haben einen weiten Weg zurückgelegt und sich durch den braunen islamophoben Schlamm der Blogosphäre gewühlt. Derzeit wird ihre Kleidung verbrannt. Den Geruch aus der Redaktion zu bekommen wird noch Jahre dauern!

Wie es aussieht war der Road Trip ein Erfolg. Wir haben an einem Tag knapp 10.000 Besucher gehabt und das trotz der Tatsache, daß die meisten der Feiglinge Kommentare erst nach Moderation zulassen und der Rest gnadenlos löschen.
Die meisten Besuche von einer bestimmten Page kamen von der Verdummungszentrale PI-News, wo wir uns einen Account angelegt haben der entweder Blödsinn oder typische Kopfnicker-Kommentare abgelassen haben. Der Link verbarg sich hinter dem Nick.

Wir bleiben dran!

Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: